Dein verdienter Urlaub im naturnahen Filzmoos in 

Ihre Ferienunterkunft am Fusse der Bischofsmütze und des Dachsteins

im familiär geführten Gasthof Krahlehenhof

 

Telefon: 0043 6453 8511-0

E-Mail : PVpcTklVUlt9Vk9cVVFYVVhTVVJbE1xJ@nospam




Layer-166.jpg

Layer-165.jpg
Wanderschuhe.jpg
002_2-1_7.JPG




Inmitten unberührter Natur haben wir den Gasthof Krahlehenhof errichtet, in dem Sie fernab des Alltags mit seiner Hektik und allen an Sie gestellten Herausforderungen entspannen können.




Gastgeberfamilie


drei-schwestern-768x576_3.jpg

Andrea:

Auch sie hat Koch Kellnerin gelernt und kümmert sich morgens um die Zimmer im Hochkönig. Abends bedient sie die Gäste im Gasthof. Sie sorgt stets für Stimmung und ist auch Mutter von drei Kindern.

Elisabeth:

Auch Elisabeth hat wie ihre zwei älteren Schwestern Koch Kellnerin gelernt. Sie hilft dort wo sie eben gebraucht wird und wird den Familien-Gasthof später übernehmen. Zusammen mit ihrem Sohn wohnt sie direkt am Gasthof.

 

Evi jun.:

Die älteste Tochter und selbst Mutter von drei Kindern. Sie betreut das Frühstücksbuffet, kümmert sich um die Blumen und unterhält unsere Gäste. Von ihr erhalten Sie auch gute Wandervorschläge, falls Michael sen. bereits mit anderen Gästen unterwegs sein sollte. Gelernt hat Evi Koch Kellnerin und weiß daher genau wie man die Gäste umsorgt.

 

2011-08-02-11.16.53_2.jpg
unsere.jpg

Idealismus und Erfahrung stehen im Gasthof Krahlehenhof auf der Tagesordnung.

Unser kleines Ferien Hotel und unser Team blicken auf viele Jahre voller Erfahrungen und Ereignisse zurück, die unser kleines Ferien Hotel den Gasthof Krahlehenhof in Filzmoos immer schon geprägt haben — eben getreu dem Motto “ Herzlichkeit ist die Seele des Hauses“.

Das Herz des Gasthofes ist das Team, das hauptsächlich aus der Familie Kirchgasser besteht

Michael sen.:

Er kümmert sich um die Touren und um das gesellige Beisammen sein. Gerne geht er mit den Gästen wandern und zeigt Ihnen die schönsten Strecken, auf welchem er gerne ein kurze Pause einlegt um ein Ständchen auf der Trompete oder mit dem Flügelhorn zum Besten zu geben.

Evi sen.:

Sie ist das Herzstück der Familie und kümmert sich um das organisatorische im Betrieb und um das Wohlergehen der Gäste.

Michael jun.:

Gelernter Koch und Kellner und Landwirt. Er versorgt den Gasthof mit ausgezeichnetem Fleisch.


Galerie

Impressum

empty
UA-73905161-2